• Perfect Blackjack
    Perfect Blackjack
    Jetzt spielen
    Üben
  • Penny Roulette
    Penny Roulette
    Jetzt spielen
    Üben
  • Buffalo Blitz
    Buffalo Blitz
    Jetzt spielen
    Üben
  • Jungle Trouble Slots
    Jungle Trouble
    Jetzt spielen
    Üben
  • The Discovery
    The Discovery
    Jetzt spielen
    Üben
  • Fortune Hill
    Fortune Hill
    Jetzt spielen
    Üben
  • Gem Heat
    Gem Heat
    Jetzt spielen
    Üben
  • Dragon Kingdom
    Dragon Kingdom
    Jetzt spielen
    Üben
  • Ice Run
    Ice Run
    Jetzt spielen
    Üben
  • Caribbean Stud Poker
    Caribbean Stud Poker
    Jetzt spielen
    Üben
  • Joker Poker Video Poker
    Joker Poker Video Poker
    Jetzt spielen
    Üben
  • 3 Card Brag
    3 Card Brag
    Jetzt spielen
    Üben

Online Craps bei Casino.com in Deutsch

Ein Würfelspiel, das für seinen Glamour (dank vieler Glanzrollen in James-Bond-Filmen) sowie seine komplizierten Regeln bekannt ist. Craps ist auf vielen Ebenen ein schnelles, unterhaltsames und spannendes Spiel. Das Spiel der Online Casinospiele. Es besteht aus zwei Spielstufen und einer Vielzahl an Wetten, die auf Mehrfachwürfe, Einzelwürfe platziert und manchmal entfernt werden. Bei Craps erhalten Sie Wert und viel Action für Ihr Geld.

Geschichte von Craps

Das Spiel, das wir heute kennen und lieben, stammt von einem englischen Würfelspiel namens ‘Hazard’ ab, was bis zu den Kreuzzügen zurückgeht. Das Spiel gelangte nach Frankreich, wo es von Straßenspielern angenommen und in ‘Crapaud’ umgetauft wurde. Da seine Beliebtheit wuchs und Reisen weit verbreitet war, weitete es sich auf internationaler Ebene aus bis es Amerika erreichte und sich über die Jahre in das Spiel verwandelte, das wir heute spielen.

Sein größter Aufstieg in der Beliebtheit fand während des Zweiten Weltkrieges statt, da es vielseitig und leicht zu transportieren war. Als der Krieg vorbei war, wurde Craps zum „Stammgast“ in Casinos. Der Hauptanziehungspunkt war seine Komplexität. Es fasziniert Spieler mit einer ungewöhnlichen Wettstruktur, mehrstufigen Regeln und einem riesigen Tisch, für den mehrere Casino-Mitarbeiter zum Überwachen benötigt werden. Es wurde zur Wahl des denkenden Menschen, Spieler wurden weltweit für ihre Intelligenz und mathematischen Fähigkeiten bewundert und haben somit zum Reiz beigetragen.

Mit dem Aufkommen von Technologie und dem Aufgang des Internets, ergaben sich noch weitere Möglichkeiten, als das Spiel online verfügbar wurde. Es wurde nicht nur einfacher Craps zu spielen – da die Spiele 24 Stunden am Tag, jeden Tag in der Woche verfügbar sind – technologische Fortschritte haben auch eine größere Vielfalt an Spielregeln ermöglicht und machen dieses spannende Spiel noch attraktiver. Und da die Tischlimits mittlerweile sehr niedrig sind, ist online Craps eine erschwingliche, bequeme und lukrative Wahl für die geworden, die vorher keinen oder begrenzten Zugang hatten und haben es somit zu über Nacht zu einem Online-Erfolg gemacht.

Spielregeln

Bei Craps geht es um die Wetten, die Sie zu bestimmten Zeiten im Spiel platzieren können. Sie müssen erkennen können in welcher Phase sich das Spiel befindet und lernen, welche Wetten Sie setzen können. Diese wird sicherstellen, dass sich Ihre Wetten ausgleichen, anstatt sich zu gegenseitig aufzuheben. Die Hauptwetten, die es zu lernen gibt sind Come Bet, Don’t Come, Pass Line und Don’t Pass. Die beiden Spielphasen, die es zu erkennen gibt, sind Come-Out-Wurf und Point-Wurf. Wenn Sie diese Grundlagen drauf haben, kann es losgehen. Die anderen, etwas komplizierteren Wetten, können Sie lernen, wenn Sie in das Spiel eintauchen.

Alle Craps Spiele werden mit zwei Würfeln gespielt und beginnen mit dem Come-Out-Wurf (Sie werden sehen, dass der Dealer-Button „Aus“ ist). Dies ist der Anfangswurf, wo der Shooter einen Point festlegt, indem er eine 4, 5, 6, 8, 9 oder 10 würfelt und Spieler bestimmte Wetten auf das Ergebnis dies Anfangswurfes platzieren kann.

Eine Wette auf die Pass Line bedeutet, dass der Shooter eine 7 oder 11 beim Come-Out-Wurf würfeln wird. Wenn das der Fall ist, gewinnen Sie. Wenn eine 2, 3 oder 12 (auch als Craps bekannt) gewürfelt wird, verlieren Sie. Wenn der Shooter jedoch den Point erreicht, ist das Ihr Point und der Shooter würfelt weiter bis entweder der Point oder ein 7 gewürfelt wird. Wenn der Point zuerst erscheint, gewinnt die Wette auf die Pass Line, wenn eine 7 fällt, verliert die Wette auf die Pass Line.

Die Don’t-Pass-Wette ist die Umkehr der Pass-Line-Wette und wird auch bei dem Come-Out-Wurf getätigt. Die Wette wird bei einer gewürfelten 7 oder 11 verloren und gewinnt bei einer 2 oder 3. Eine 12 wird als „Standoff“ oder „Push“ angesehen, d. h. es ist eine Unentschieden und Sie erhalten Ihren Einsatz zurück.

Wenn der Point festgelegt wurde (Sie werden einen Dealer-Button sehen der den Punkt markiert und auf „Ein“ steht), können Spieler unterschiedliche Wetten tätigen. Eine Come-Wette gewinnt, wenn eine 7 oder 11 gewürfelt wird und verliert bei einer 2, 3 und 12. Wenn eine andere Zahl stattdessen gewürfelt wird, wird das zum Point des Spieler und Sie gewinnen, wenn Ihr Point vor einer 7 gewürfelt wird. Eine Don’t-Come-Wette funktioniert umgekehrt, sie wird bei einer 2 oder 3 gewinnen und wird bei einer 7 oder 11 verloren. Eine 12 wird wiederum als Standoff angesehen und in so einem Fall wird Ihr Einsatz auf Ihre Bankroll zurückgezahlt.

Zu den anderen Wetten gehören Lays, Odds, Place, Buy, Any Seven, Any Craps und Horn. Einige sind Mehrwurfwetten, während andere Einzelwürfe sind. Einige können mitten im Spiel entfernt werden, andere müssen im Spiel bleiben, bis ein Ergebnis feststeht. Wenn Sie die Grundstruktur des Spiels und das Wettsystem verstehen, können Sie Ihr Spiel auf die nächste Ebene bringen, indem Sie mehr von diesen Variationen lernen und einschließen. Sie können unser Glossar unten verwenden, wenn Sie mit dem Spiel und unserer Software vertraut sind.

Gewinnchancen

Wie bei anderen Casinospielen gilt auch bei online Craps, je niedriger die Auszahlung, desto größer Ihre Chancen, die Gewinnkombination zu erzielen. Ein schneller Weg, um in den Griff zu bekommen, ob die Quoten einer Wette erfolgreich sind ist, sich die Auszahlungstabelle mit dieser Regel anzusehen. Sie können dann Ihr eigenes Wettsystem mit einer Reihe von Wetten im niedrigen bis mittleren Auszahlungsbereich ausgleichen, einer guten Vielfalt an Gewinnchancen im hohen und niedrigeren Bereich. Sie können Ihre Strategie zuerst im Übungsmodus ausprobieren, um ein Gefühl für die Software zu bekommen und dann können Sie die gleiche Logik bei Echtgeld-Spielen anwenden, um Ihre Bankroll zu steigern.

Wenn es um die Chancen der Spiele gegen den Hausvorteil geht, gibt es viele Dinge zu berücksichtigen. Z. B. wie einfach es ist eine bestimmte Zahl zu erwürfeln, wie viele Zahlenkombinationen möglich sind, wir viele Würfe dazu gehören und ob eine Wette entfernt werden kann oder nicht. Um Ihre Gewinnchancen zu erhöhen, sollten Sie nach optimalen Wetten für Craps suchen. Das stellte Ihnen eine Reihe von mathematischen Informationen zur Verfügung, die entworfen wurden, um Ihnen dabei zu helfen Ihre Strategie und damit Ihre Gewinnchance zu verbessern.

Vielleicht werden Sie von „echten Quoten“ hören, wenn Sie Craps online spielen und das bezieht sich auf eine Wette, die Ihnen eine Auszahlung auf die tatsächlichen Gewinnchancen bieten. Diese Wetten haben keinen Hausvorteil und die „echte Quoten“-Wette, die Sie beim Craps platzieren können, finden beim Come-Out-Wurf statt, zusätzlich zur Pass-Line-Wette.

Wenn es um Ihre Gewinne geht, wird Craps als eines der besten Online-Casinospiele angesehen, da es insgesamt bessere Quoten anbietet – der Hausvorteil ist viel niedriger als bei anderen Casinospielen und somit haben Sie bessere Chancen auf einen Zahltag. Der beste Weg, um Ihre Gewinnchancen zu verbessern ist, eine Grundstrategie des Craps anzunehmen. Diese wird Sie davon abhalten einfach Fehler zu machen und hilft Ihnen Ihr Potential zu maximieren.

Strategien und Tipps

Egal, ob Sie anfangen oder schon eine Weile spielen, es gibt eine Reihe an Tipps und Strategien im Angebot, die entworfen wurden, um Ihr Online-Spiel zu verbessern. Es gibt keine verbindlichen Regeln und was bei einem Spieler funktioniert, ist vielleicht nicht das Richtige für einen anderen. Es ist eine Frage des Spielstils und persönlichen Geschmacks.

Wenn Sie eine Strategie annehmen, stellen Sie sicher, dass Sie dem Konzept eine faire Chance über einen festgelegten Zeitraum geben. Ansonsten sehen sie keine echten Ergebnisse. Hier sind einige der Grundkonzepte und Ideen, um Ihnen beim Anfangen zu helfen.

Pass-Line-Wettstrategie: Dies ist für Anfänger und regelmäßige Spieler gleichermaßen eine gute Wahl, da der Hausvorteil niedrig ist. Um eine Pass-Line-Wette zu gewinnen, brauchen Sie eine 7 oder 11 um beim Come-Out-Wurf zu gewinnen. Eine 7 hat mehr mögliche Zwei-Würfel-Kombinationen als jede andere Zahl, damit ist die Chance höher, diese zu treffen. Und deshalb ist die Wette eine so gute Wahl.

Come-Wettstrategie: Wie die Pass-Line-Wette, ist dies ein Liebling unter den Spielern, weil es die Pass-Line-Wette bei einem Points-Wurf spielgelt und die besten Chancen auf einen Treffer bietet. Viele Spieler platzieren gerne eine Pass-Line- oder Come-Wette bei jedem Wurf und kombinieren diese mit einer Odds-Wette (siehe unten), um das Gewinnpotential zu steigern.

Chancen wahrnehmen: Es gibt eine Wette beim Craps, die Odds-Wette genannt wird. Dies ist eine zusätzliche Nebenwette darauf, ob die Pointszahl vor einer 7 erwürfelt wird und wird zu einer „echten Quote“ ausgezahlt. Sie muss zusätzlich zur Wette auf die Pass Line getätigt werden. Obwohl die Pass-Line-Wette einen Hausvorteil von ca. 1,4 % hat, reduziert „Quoten wahrnehmen“ den Hausvorteil deutlich.

Maximale Chancen: Wenn Spieler Quoten wahrnehmen, heißt das normalerweise, dass Sie die „maximalen Quoten wahrnehmen“. Das bedeutet, dass sie Ihre Pass-Line-Wette klein halten und den maximal möglichen Betrag auf die Quoten setzen. Der Gedanke dahinter ist, dass wenn die Kombination gewinnt, gewinnen Sie mehr Geld, somit ist es eine gesündere Wahl für Ihre Bankroll.

Optimale Strategie: Dieser Begriff bezieht sich auf das Annehmen eines strengen Wettsystems, das entworfen wurde, um Ihre Gewinne und Auszahlungen zu steigern. Wenn man sich den Hausvorteil, die Wettbeträge und Wett-Reihenfolge ansieht, dann basiert die optimale Strategie auf einem System, das beabsichtigt den Hausvorteil durch ein Spielmuster zu reduzieren. Einige Spieler übernehmen diese Strategie zu 100 %, wohingegen andere Spieler ein weniger strenges, variiertes Spiel bevorzugen.

Wie Sie ein Konto eröffnen und um Echtgeld spielen

Wenn Sie in unserem Online Casino ein Konto eröffnen möchten, klicken Sie einfach auf „Um Echtgeld spielen“ und geben Sie die benötigten Informationen ein. Klicken Sie als nächstes auf „Weiter“, um Ihr Konto zu aktivieren.

Um auf unsere Echtgeld-Casinospiele zuzugreifen, müssen Sie außerdem Geld einzahlen. Wir bieten eine Reihe von Einzahlungsmethoden wie Kreditkarten, Debitkarten und Online-Wallets an, damit Sie eine Option auswählen können, die zu Ihnen passt. Sobald Ihre Einzahlung erfolgreich war, können Sie loslegen. Als neuer Spieler können Sie Ihre Bankroll mit unserem besonderen Willkommensbonus auf bis zu 400 € (PLUS 200 Freispiele!) sofort verdoppeln. Sie akzeptieren Ihren Bonus einfach, wenn Sie Ihr Geld eingezahlt haben.

Tätigen Sie eine erste Einzahlung von bis zu 400 € und wir passen sie zu 100 % an. Sie können dann Ihre Bankroll mit einer Reihe von erneuten Einzahlungen erhöhen. Sie können bis zu sieben zusätzliche 100-%-Match-Wiederaufladeboni beanspruchen, jede bis zu 400 €. Das sind insgesamt 400 € (PLUS 200 Freispiele!) Gratisgeld für Sie. Dieser Bonus wurde speziell für neue Spieler entworfen, damit Sie zusätzliches Geld in Raten und Ihrer eigenen Geschwindigkeit verwenden können.

Glossar mit nützlichen Craps-Begriffen

Diese Begriffe werden Ihnen beim Spielen helfen, damit Sie das Spiel, seine Wetten und besonderen Funktionen verstehen.

Any 7: Ein Einzelwurf-Einsatz, dass der Shooter eine 7 mit jeder Würfelformation beim nächsten Wurf trifft und zahlt 4:1 aus.

Any Craps: Dies ist ein Einzelwurf-Einsatz, dass der Shooter eine 2, 3 oder 12 beim nächsten Wurf trifft und zahlt 7:1 aus.

Buy-Wette: Eine Mehrwurf-Wette auf eine 4, 5, 6, 8, 9 oder 10, aber mit einer 5-%-Provision auf Ihre Gewinne. Sie Gewinnen, wenn eine der Zahlen vor einer 7 gewürfelt wird.

Come-Wette: Wird getätigt, wenn der Point festgelegt wurde und der Dealer-Button AN ist. Diese Wette wird gewonnen, wenn eine 7 oder 11 gewürfelt wird und verliert bei einer 2, 3 und 12. Wenn stattdessen eine 4, 5, 6, 8, 9 oder 10 gewürfelt wird, muss der Punkt erneut vor einer 7 gewürfelt werden, um zu gewinnen.

Come-Out-Wurf: Der Anfangswurf, bei dem der Shooter den Point festlegt, indem er eine 4, 5, 6, 8, 9 oder 10 würfelt.

Don’t-Come-Wette: Wird getätigt, wenn der Point festgelegt wurde. Gewonnen wird bei einer 2 oder 3 und verloren bei einer 7 oder 11. Wird eine 12 gewürfelt, erhalten Sie Ihren Einsatz zurück.

Don’t-Pass-Wette: Eine Wette wird auf den Come-Out-Wurf platziert und verliert bei einer 7 oder 11 und gewinnt wenn eine 2 oder 3 gewürfelt wird. Bei einer 12 handelt es sich um einen „Standoff“ und Sie erhalten Ihren Einsatz zurück.

Field-Wette: Eine Wette darauf, dass der Shooter eine 2, 3, 4, 9, 10, 11 oder 12 würfelt. Zahlt gleiches Geld aus, außer bei 2 und 12, diese zahlen doppelt.

Horn-Wette: Ein Einsatz, der auf vier Zahlen verteilt wird: 2,3 11 und 12. Wenn eine andere Zahl gewürfelt wird, verlieren Sie.

Lays: Zusätzlich zu den Don’t-Pass-/Don’t-Come-Wetten. Kann jederzeit nach dem Coe-Out-Wurf platziert oder entfernt werden, wenn ein Point festgelegt wurde. Lays-Wetten werden gegen den Point Ihrer Wahl platziert. Jede hat ein bestimmtes Einsatzmaximum und eine festgelegte Auszahlung. Beispiel: Lays-Wetten gegen Point 4 oder 10 können bis zu 20 Mal Ihre Don’t-Come-/Don’t-Pass-Wette betragen und zahlen die Hälfte Ihres Einsatzes (Sie müssen zwei bezahlen, um 1 zurückzuerhalten).

Mehrwurf-Wette: Jede Wette, die über mehr als einen Wurf gespielt wird.

Quoten-Wetten: Zusätzlich zu einer Pass-Line- oder Come-Wette. Sie werden jederzeit nach einem Come-Out-Wurf platziert oder entfernt. Quoten-Wetten werden auf den Point Ihrer Wahl platziert Jede hat ein bestimmtes Einsatzmaximum und eine festgelegte Auszahlung. Beispiel: Quoten-Wetten auf den Point 4 oder 10 können bis zu 20 Mal Ihre Come-/Pass-Line-Wette betragen und zahlen 2:1 aus.

Pass-Line-Wette: Ein Wette darauf, dass der Shooter eine 7 oder 11 würfeln beim Come-Out-Wurf würfeln wird. Wenn eine 4, 5, 6, 8, 9 oder 10 stattdessen gewürfelt wird, muss der Point erneut vor einer 7 gewürfelt werden, um zu gewinnen.

Place-Wette: Eine Mehrwurf-Wette auf eine 4, 5, 6, 8, 9 oder 10. Sie gewinnen, wenn Ihre Zahl vor einer 7 gewürfelt wird.

Shooter: Die Person, die würfelt.

Einzelwurf-Wette: Jede Wette, die von einem einzigen Wurf abhängig sind.

Standoff: Bezieht sich auf ein Unentschieden (nur bei einigen Wetten möglich) und bedeutet, dass Ihr Einsatz an Ihre Bankroll zurückgezahlt wird.