Wie man Skrill als Zahlungsmethode anwendet bei casino.com Deutschland

Skrill wurde 2001 ursprünglich unter dem Namen Moneybookers in Großbritannien gegründet und erhielt Anfang des Jahres 2003 die E-Bank-Lizenz. Es ist heutzutage einer der führenden E-Wallet-Zahlungsanbieter in Europa und wird von den meisten der Online-Casinos als Zahlungsmittel akzeptiert.

Es handelt sich bei Skrill um ein Prepaid-Zahlungssystem, das ähnlich wie Paypal funktioniert. Der Nutzer muss bevor er Zahlungen vornehmen kann, das Geld auf das von ihm eröffnete Skrill-Konto überweisen. Die Einzahlung des Geldes kann der Nutzer per Überweisung, Kreditkarte oder Giropay vornehmen. Bezahlt wird dann mit dem Versenden einer E-Mail über die Skrill-Webseite.

Skrill bietet seinen Zahlungsservice in 40 verschiedenen Währungen und in über 200 Ländern an und kann so von Casino-Spielern auf der ganzen Welt genutzt werden.

Die Vorteile von Skrill als Zahlungsmethode im Online Casino

Skrill als Zahlungsmethode zu verwenden hat viele Vorteile. Insbesondere auf den Datenschutz der Kunden legt man bei Skrill großen Wert. Skrill war das erste Unternehmen dieser Art, das in Großbritannien eine Lizenz als E-Geld-Anbieter erhalten hat und untersteht der Aufsicht der britischen Finanzaufsicht Financial Conduct Authority. Es befolgt also höchste Sicherheitsstandards und ist daher insbesondere bei höheren Beträgen eine gute Wahl. Sie zahlen über Ihr Skrill-Konto ganz einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und einem Passwort und müssen Casino.com auf diese Weise keine persönlichen Bankdaten übermitteln.

Skrill ermöglicht Ihnen zudem, den Überblick über Ihr eingesetztes Geld zu behalten, denn nur auf diesem Konto zur Verfügung stehende Beträge können für Zahlungen genutzt werden. Bei Einzahlungen per E-Mail überweist Skrill den Betrag in Windeseile vom Bankkonto oder der Kreditkarte auf Ihr Konto auf Casino.com, so dass Sie mit Ihrem Geld bereits nach kurzer Zeit bei unseren Casino-Spielen auf Gewinn setzen können. Ihre Gewinne können Sie dann mit nur wenigen Klicks auf Ihr Skrill-Konto buchen.

Wie man Skrill als Zahlungsmethode auf Casino.com verwendet

Wenn Sie die Zahlungsmethode Skrill für Ihr Konto auf Casino.com verwenden wollen, klicken Sie auf die Registerkarte „Einzahlungsoptionen“ und wählen Sie Skrill aus.

Gehen Sie für Einzahlungen ganz einfach zur Kasse, klicken Sie auf das Skrill-Symbol und geben Sie den Betrag ein, den Sie einzahlen wollen. Klicken Sie dann auf „Auszahlung“. Sollten Sie noch über kein Skrill-Konto verfügen, melden Sie sich nun dafür an. Sind Sie bereits im Besitz eines entsprechenden Kontos, geben Sie ganz einfach Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Skrill-Passwort ein. Klicken Sie auf „Anmelden“ und bestätigen Sie Ihre Einzahlung.

Für Auszahlungen gehen Sie ebenfalls zur Kasse und wählen Sie die entsprechende Registerkarte und anschließend „Skrill“. Geben Sie dann den von Ihnen gewünschten Auszahlungsbetrag ein und klicken Sie auf „Auszahlen“. Der Betrag wird dann auf Ihrem Skrill-Konto gutgeschrieben. Falls Sie vorher noch keine Einzahlung mithilfe von Skrill durchgeführt haben, geben Sie im für die Konto-ID vorgesehenen Feld Ihre E-Mail-Adresse ein.

Verwenden Sie Skrill für Ihr Konto auf Casino.com und profitieren Sie von seinen zahlreichen Vorteilen sowie einem Willkommensbonus in Höhe von 400 € (PLUS 200 Freispiele!)!

Für weitere Informationen, bitte klicken Sie hier.