• Caribbean Stud Poker
    Caribbean Stud Poker
    Play now
    Practice
  • Joker Poker video poker
    Joker Poker video poker
    Play now
    Practice
  • 10’s or Better
    10’s or Better
    Play now
    Practice
  • 2 Ways Royal
    2 Ways Royal
    Play now
    Practice
  • 25 Line Aces and Faces
    25 Line Aces and Faces
    Play now
    Practice
  • 4-Line Deuces Wild
    4-Line Deuces Wild
    Play now
    Practice
  • Aces and Faces
    Aces and Faces
    Play now
    Practice
  • All American
    All American
    Play now
    Practice
  • Deuces Wild
    Deuces Wild
    Play now
    Practice
  • Jacks or Better
    Jacks or Better
    Play now
    Practice
  • Megajacks
    Megajacks
    Play now
    Practice
  • John Wayne
    John Wayne
    Play now
    Practice

Videopoker online auf Casino.com Österreich

Videopoker online ist ein spannendes online Casinospiel, das Elemente von zwei beliebten Spielen vereint – Spielautomaten und Poker. Es handelt sich um ein pokerartiges Spiel, das auf einer spielautomatartigen Maschine gespielt wird, um ein schnelles, fähigkeitenbasiertes Spiel mit einfachen Regeln zu bekommen. Heutzutage gibt es viele Variationen des Spiels sowie die Möglichkeit, Single-Line- oder Multi-Line-Spiele zu spielen. Während das Spiel seinen Ursprung wahrscheinlich vor mehr als einem Jahrhundert hatte, wurden die ersten Videopokermaschinen erst im Jahre 1970 entwickelt. Obwohl das Spiel nicht alt ist, ist es schnell zu einem Favoriten herangewachsen und gehört zur Grundausstattung eines Online Casino.

 

 

 

Geschichte des Videopokers

Im Jahre 1891 entwarf die New Yorker Firma Sittman and Pitt eine Maschine, die als Vorläufer des Spielautomaten angesehen wird. Tatsächlich ähnelte diese Maschine dem Videopoker-Casinospiel, das wir heute kennen. Die Maschine besaß fünf Trommeln und zehn Spielkarten auf jeder Rolle – ein Kartenstapel abzüglich der Pik 10 und dem Herz-Buben. Die Spieler warfen eine Münze ein und zogen einen langen Hebel, um die Trommeln in Bewegung zu setzen. Das Zeil des Spiels war es, die bestmögliche Pokerhand aus fünf Karten zu bekommen.

Der erste Spielautomat wurde im Jahre 1895 von Charles Fey erfunden und mit der fortschreitenden Technik wurden die Eigenschaften und Funktionen der Maschine immer weiter verbessert. Die ersten elektromechanischen Maschinen wurden im Jahre 1963 von Bally, einem Hersteller von Flippermaschinen, hergestellt. Diese Geräte waren strombetrieben und besaßen einen Schacht, um die Auszahlungen zu sammeln, wodurch die bisher zum Betrieb notwendigen Assistenten überflüssig wurden. Im Jahre 1970 vergrößerte Bally die Größe des Schachts, um größere Auszahlungen zu ermöglichen und stellte einen Computerprogrammierer namens Inge Telnaes ein, um den Zufallszahlengenerator zu entwickeln, der heute immer noch genutzt wird.

Si Redd, ein Großhändler für Bally Gaming, kam auf die Idee eines Videopokerspiels und wandte sich damit an die Geschäftsleitung Ballys in Chicago. Bally wollte zu dieser Zeit keinen neuen Spieltyp entwickeln, wies den Entwurf des elektronischen Draw-Pokers zurück und erlaubte Si Redd, das Patent für das Videopokerspiel selbst anzumelden. Redd gründete zusammen mit der Fortune Coin Company eine Firma namens SIRCOMA (was für Si Redd Coin Machines stand und heute als International Game Technology – IGT bekannt ist). Die Firma brachte im Jahre 1975 den Video Bell Spielautomaten hervor und entwickelte im Jahre 1979 die Draw-Poker-Maschine, die die Hold- und Draw-Optionen aufwies, für die das Videopoker heute allgemein bekannt ist.

Die Beliebtheit des Videopokers in niedergelassenen Casinos wuchs und 1994 ging es mit den ersten Online-Casinos ins Internet. Heute gibt es viele Variationen des Spiels, inklusive Single-Hand- und Multi-Hand-Spiele. Multi-Hand-Spiele geben Ihnen die Möglichkeit, bis zu 100 Hände in einem Spiel zu spielen, um Ihre Gewinnchancen zu erhöhen. Einige der Variationen des Videopokers online, die heute existieren, sind Jacks or Better, 10s or Better, Aces and Faces, Deuces Wild, Joker Poker, All American und so weiter.

Spielanleitung

Das Ziel des Videopokerspiels ist es, die höchstmögliche Pokerhand aus fünf Karten zu bekommen. Ein Videopokerspiel wird immer nur gegen die Maschine gespielt.

Um mit dem Spiel zu beginnen, müssen die Spieler ihre Wette platzieren sowie den Wert und die Anzahl der Münzen für die Gesamtgröße des Einsatzes auswählen. Drücken Sie den „Austeilen“-Knopf und es werden 5 Karten zufällig ausgeteilt. Dann werden Sie Möglichkeit haben, zu wählen, ob Sie einige, alle oder keine der Karten behalten wollen. Diese Karten werden behalten und die übrigen werden neu ausgeteilt, um eine neue Hand aus fünf Karten zu bilden. Dies ist dann Ihre endgültige Hand, die bewertet wird, und Sie werden entsprechend dem Auszahlungsplan auf dem Bildschirm ausgezahlt.

Die Hände werden wie Pokerhände bewertet; je nach Spielvariante kann es jedoch abweichende Bewertungen geben, die auf dem Auszahlungsplan ersichtlich sind. Im Allgemeinen werden Videopokerhände bewertet wie folgt, von der höchsten zur niedrigsten:

Royal Flush – 10, B, D, K, A alle in derselben Farbe

Straight Flush – eine Folge von fünf Karten, alle in derselben Farbe, z. B. Herz 4, 5, 6, 7, 8

Four of a Kind – vier Karten mit demselben numerischen Wert, z. B. 6, 6, 6, 6, X

Full House – drei Karten mit einem numerischen Wert und zwei Karten mit einem anderen, z. B. 7, 7, 7, 3, 3

Flush – fünf Karten derselben Farbe, aber nicht in Reihenfolge, z. B. Pik 2, 5, 8, B, K

Straight – fünf Karten in Folge, aber in verschiedenen Farben, z. B. 5, 6, 7, 8, 9 in verschiedenen Farben

Three of a Kind – drei Karten mit demselben numerischen Wert, z. B. 7, 7, 7, X, Y

Two Pair – zwei Kartenpaare, das heißt, zwei Karten mit einem numerischen Wert und zwei mit einem anderen, z. B. 6, 6, B, B, X

Pair – zwei Karten mit demselben numerischen Wert, z. B. 5, 5, X, Y, Z

Gewinnwahrscheinlichkeiten

Bezüglich der Wahrscheinlichkeiten beim online Videopoker lohnt es sich, die Chancen jeder einzelnen Hand zu untersuchen. Dies wird Ihnen bei der Entscheidung helfen, welche Karten beim Spiel gehalten und welche zurückgegeben werden sollten. Ihre Gewinnchancen sind besser, wenn Sie versuchen, eine Hand zu erzielen, die leichter zu bekommen ist, als eine, die sehr selten vorkommt. Die Gewinnchancen der Videopokerhände sehen so aus:

Royal Flush – 1 zu 665.000

Straight Flush – 1 zu 73.000

Four of a Kind – 1 zu 4.200

Full House – 1 zu 700

Flush – 1 zu 500

Straight – 1 zu 250

Three of a Kind – 1 zu 50

Two Pair – 1 zu 21

High Pair – 1 zu 8

Low Pair – 1 zu 3

No Pair – 1 zu 2

Es ist wichtig, auch auf den Spieltyp zu achten. Ein Spiel mit Zweien, die als Ersatzkarten fungieren, bietet bessere Gewinnwahrscheinlichkeiten und einen niedrigeren Hausvorteil als andere Spiele, da die Ersatzkarten andere ersetzen können, um eine Gewinnkombination zu vervollständigen. Das bedeutet, dass ein Full-Pay-Spiel Jacks or Better, mit der optimalen Strategie gespielt, einen Hausvorteil von 0,46 % haben wird, während ein Full-Pay-Spiel Deuces Wild, mit der optimalen Strategie gespielt, einen Hausvorteil von -0,75 % haben wird (was den Spieler bevorteilt).

Strategie und Tipps

Videopoker online ist ein Geschicklichkeitsspiel und es mit der optimalen Strategie zu spielen verbessert Ihre Gewinnchancen und reduziert den Hausvorteil. Beginnen Sie damit, diese grundsätzlichen Tipps zu befolgen:

Ihr Gerät auswählen – Innerhalb des Videopokers online gibt es eine Anzahl verschiedener Variationen, aber sogar innerhalb einer Variante können die Auszahlungen je nach Gerät variieren. Wenn Sie sich ein Spiel Jacks or Better ansehen, finden Sie 9/6-Maschinen, 8/5-Maschinen und sogar 7/5-Maschinen. Eine 9/6-Maschine bedeutet, das die Maschine 9 Münzen für ein Full House auszahlen wird und 6 für einen Flush, im Vergleich zu einer 7/5-Maschine, die 7 Münzen für ein Full House und 5 für einen Flush auszahlt.

Gewöhnen Sie sich an das Spiel – Verschiedene Videopokerspiele haben leicht abweichende Regeln und unterschiedliche Auszahlungspläne. Dies führt dazu, dass für verschiedene Spiele verschiedene Strategien genutzt werden müssen. Stellen Sie sicher, dass Sie über die Regeln des Spiels und welche Hand sich lohnt Bescheid wissen, bevor Sie mit dem Spiel beginnen.

Kennen Sie die Gewinnkombinationen – Die Gewinnhände sind auf dem Auszahlungsplan aufgeführt, aber damit Sie korrekt spielen, stellen Sie sicher, dass Sie sie ganz genau kennen und wissen, welche Karten diese Hände bilden. Dies wird verhindern, dass Sie eine Karte abgeben, die Ihnen hätte helfen können, eine Gewinnhand zu bekommen.

Wenn Sie ein progressives Spiel spielen, Bet the Max – Damit Sie berechtigt sind, den progressiven Jackpot zu bekommen, müssen die maximale Anzahl an Münzen setzen. Wenn Sie die Gewinnkombination erwischen, aber nicht bis zum Maximum geboten haben, werden Sie den Jackpot nicht gewinnen.

Spielen Sie kostenlos – Bevor Sie beginnen, um echtes Geld zu spielen, spielen Sie besser erst im Spaßmodus des Casinos, um sich mit den Spielregeln vertraut zu machen und Ihre Strategie zu üben, ohne Ihre Geldmittel zu riskieren.

Basisstrategie des Videopokers online:

Behalten Sie Karten, mit denen ein Royal Flush, Straight Flush, Four of a Kind, Full House, Three of a Kind oder Two pair gebildet werden kann.

Trennen Sie ein Bubenpaar oder besser, wenn Sie vier Karten halten, zu einem Royal Flush oder einem Straight Flush.

Geben Sie die Karten, die zu keiner von Ihnen gehaltenen bewertbaren Hand passen, zurück.

Wenn Sie einen Flush halten, trennen Sie ihn in der Hoffnung, dass Sie einen Royal Flush ziehen, z. B. wenn Sie 5, B, D, K, A in derselben Farbe halten, geben Sie die Fünf in der Hoffnung eine 10 zu ziehen auf.

Trennen Sie keinen Straight Flush in der Hoffnung einen Flush zu ziehen, z. B. wenn Sie 9, 10, B, D, K in derselben Farbe halten, geben Sie nicht die 9 in der Hoffnung auf ein As weg.

Halten Sie lieber ein niedriges Paar als eine einzelne hohe Karte.

Geben Sie lieber alle Karten zurück, falls keine dabei ist, die irgendetwas verspricht.

Schaltflächen im Spiel

Auf dem Bildschirm des Videopokerspiels auf Casino.com Österreich gibt es einige Schaltflächen und zu wissen, was sie bedeuten, wird ihnen beim Spielen helfen.

Bet Max: Wetten Sie mit der maximalen Anzahl von 5 Münzen und teilen die Karten automatisch aus.

Bet One: Wetten Sie mit einer Münze oder erhöhen Sie Ihren Einsatz um eine Münze.

+ und -: Hiermit erhöhen oder verringern Sie Ihren Wetteinsatz.

Deal: Teilen Sie eine neue Hand aus oder ersetzen Sie die Karten, die Sie nicht behalten haben.

Click to Hold: Karten werden behalten, indem Sie diesen Knopf direkt auf der Karte drücken.

Held: Wenn sie behalten wird, wechselt der Knopf auf der Karte zu „Held“. Sie können auf diesen Knopf drücken, um die Karte freizugeben.

Double: Wenn Sie eine Gewinnhand erreicht haben, können Sie den Gewinn aufs Spiel setzen, um ihn zu verdoppeln. Das Glücksspiel erscheint auf Ihrem Bildschirm und sie müssen eine der umgedreht ausgeteilten Karten anklicken, um zu spielen.

Double Half: Wenn Sie eine Gewinnhand erreicht haben, können Sie den Gewinn aufs Spiel setzen, um die Gewinnauszahlung um die Hälfte zu erhöhen. Das Glücksspiel erscheint auf Ihrem Bildschirm und sie müssen eine der umgedreht ausgeteilten Karten anklicken, um zu spielen.

Collect: Wenn Sie eine Gewinnhand erreicht haben und eine Auszahlung bekommen, können Sie Ihre Gewinne einsammeln und Ihren Geldmitteln hinzufügen.

Glossar

Sie können einige dieser allgemeinen Spielbegriffe gebrauchen, während Sie auf Casino.com Österreich spielen

Bet Max: Mit der maximalen Anzahl an Münzen wetten

Deuce: Die Zwei, die als Ersatzkarte dient

Multi-Hand: Das Spielen mit mehr als einer Hand pro Spiel

Pay Table: Die Liste möglicher Auszahlungen für jede Hand in einem spezifischen Spiel

Progressive Jackpot: Ein Jackpot, der durch einen prozentualen Anteil an jeder Wette, die platziert wird, wächst. Er wächst solange bis er gewonnen wird und wird dann auf seinen Grundwert zurückgesetzt.

Single-Line: Eine Hand pro Spiel spielen

Wild: Eine Karte, die andere Karten ersetzt, um eine Gewinnhand zu vervollständigen

Ein neues Konto für Echtgeldspiele eröffnen

Nachdem Sie im Spaßmodus des Casinos geübt und sich entschieden haben, ein Echtgeldkonto zu eröffnen und mit dem Gewinnen zu beginnen, müssen Sie sich für ein Konto registrieren. Es ist ein ganz einfacher Vorgang.

Füllen Sie alle Details inklusive persönlicher und Kontaktdaten aus. Wählen Sie Ihre Währung. Als österreichischer Spieler können Sie Euro auswählen. Klicken Sie auf „Erstellen“ und Ihr Konto wird aktiviert.

Dann müssen Sie eine Einlage tätigen, also begeben Sie sich in den Kassenbereich des Casinos und wählen eine Zahlungsmethode aus. Es gibt für österreichische Spieler eine Menge Zahlungsmethoden inklusive Kreditkarten, Debitkarten, E-Wallets, Prepaidkarten und Überweisungen. Folgen Sie den Anweisungen der gewählten Zahlungsmethode und bestätigen Sie die Transaktion. Das Geld wird übertragen werden, wenn die Transaktion verifiziert ist.

Wenn Sie Ihre erste Einzahlung vornehmen, können Sie sich einen Einzahlungsbonus von 100 %, maximal 400 €, sichern. Dies können Sie mit sieben weiteren Einzahlungen wiederholen und bei jeder Einzahlung einen 400 €-Bonus erhalten, was zu einem kolossalen 400 €-Bonus-Paket führt.

Dann sind Sie bereit, mit dem Spielen zu beginnen. Gerne können Sie eines unserer anderen online Casinospiele ausprobieren.