Pai Gow Videopoker bei Casino.com in Deutsch

Pai Gow, ist ein chinesisches Glücksspiel mit Dominosteinen. Die Grundidee wurde auf das Spiel mit Karten übertragen. Testen Sie es doch im Casino Online Deutschland. Sie werden ein tolles Erlebnis haben.

Wie Spielt man Pai Gow Videopoker

Pai Gow Poker ist die Amerikanische Version des chinesischen Spiels. Es wird wie ein klassisches Casino Spiele Online mit einem Standardblatt von 52 Karten und einem Joker gespielt.

Zuerst werden Ihnen sieben Karten ausgegeben. Aus denen müssen Sie zwei Pokerkarten auswählen. Diese Karten müssen aus einer fünf Karten Hand zusammengestellt werden, deren Wert denjenigen der zweiten zwei Karten Hand, die vom Spieler gehalten wird, übertreffen. Sie müssen dabei jeweils zwei Pokerhände aus den ausgeteilten sieben Spielkarten zusammenstellen; diese Hände müssen wie folgt angeordnet sein: Der Wert der fünf Karten umfassenden Hand muss den Wert der zwei Karten aus der von Ihnen gehaltenen Hand übertreffen. Die zwei Karten umfassende Hand muss folglich aus hochwertigen Karten oder einem Kartenpaar zusammengesetzt sein (der Joker fungiert an dieser Stelle als Ersatz für einen Ass in dieser Hand). Dem entgegen setzt sich die fünf Karten umfassende Hand gemäß den standardtypischen Ranglisten für die Pokerhände zusammen. Der Joker komplettiert bei diesem VVideopoker Online Spiel jeweils entweder einen Straight oder einen Flush oder vertritt in anderen Spielsituationen ein Ass. Wenn sich auf Casino.com ein freier Kartenplatz ergibt, bekommen Sie eine zusätzlich ausgeteilte Karte. Diese Sonderkarte nennt sich Drachenkarte. Diese können Sie im Gegenzug für einen weiteren Einsatz spielen. Derjenige der sie als erstes spielen möchte erhält sie auch und muss die zwei Pokerhände unabhängig voneinander spielen.

Ziel von Pai Gow Videopoker

Das Ziel von Pai Gow Poker ist es, dass Ihre beiden Hände zusammen einen Sieg erlangen. Das bedeutet, dass beide Hände die zwei Hände des Computers übertreffen. Nur dann gewinnen Sie den Wetteinsatz. Wenn nur eine Hand, die Hände des Computers besiegt, handelt es sich um einen so genannten „push“. Wenn keine Hand die des Computers besiegt, verlieren Sie folglich Ihren Wetteinsatz. Alle gehaltenen Hände gehen zugunsten des Computers; wenn also eine fünf Karten Hand verliert und sich die zwei Karten Hand als unentschieden herausstellen sollte, so gewinnt ebenfalls der Computer, was folglich demjenigen in der Rolle des Computers einen kleinen Vorteil verschafft.

Das beste Casino Online bietet Pai Gow Poker! Probieren Sie es noch heute!