Pai Gow Poker

  • Pai Gow
    Echt spielen
    Üben

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Informationen zu Pai Gow Poker. Wir erklären Ihnen die Regeln des Spiels, damit Sie selbst schon bald die ersten Einsätze machen und am Spaß teilhaben können. Außerdem zeigen wir Ihnen die besten Pai Gow Poker Strategien und geben Ihnen einige Tipps, wie Sie aus diesem Spiel das Maximum herausholen.

Was ist Pai Gow Poker? Bei diesem tollen Spiel handelt es sich um eine Variante von Poker. Jeder echte Pokerfan wird wissen, dass Poker im Prinzip kein eigenes Spiel ist. Stattdessen gibt es zahlreiche verschiedene Pokerspiele, die alle verschiedene Regeln und Eigenschaften haben. Die bekanntesten Pokervarianten sind 5 Card Draw Poker und Texas Hold’Em Poker. Beide Casino Spiele sind aus Film und Fernsehen einschlägig bekannt und werden von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt gespielt.

Allerdings gibt es auch noch viele andere Pokerspiele, die bei den meisten Menschen noch unbekannt sind. Ein Beispiel dafür ist Pai Gow Poker. Das Spiel ist ein Ableger des chinesischen Glücksspiels Pai Gow, das normalerweise mit Dominosteinen gespielt wird. Bei Pai Gow Poker verwendet man dagegen ein gewöhnliches Kartendeck, wie man es von den anderen Pokerspielen kennt.

Pai Gow Poker ist in den Casinos von Macau schon lange ein absolutes Kultspiel. Doch auch im Westen kommen immer mehr Spieler auf den Geschmack dieses tollen Spiels, das unglaublich viel Action bieten kann. Wenn Sie Pai Gow Poker in einem seriösen und etablierten Online Casino wie Casino.com DE spielen, genießen Sie dabei viele Vorteile gegenüber einem landbasierten Casino. Zum Beispiel können Sie beim Spiel um Echtgeld zusätzliche Boni nutzen und Belohnungen erhalten.

Wie spielt man Pai Gow Poker online?

Fans von Pai Gow Poker lieben dieses Spiel, weil es einfach zu spielen ist und trotzdem wahnsinnig viel Spaß macht. Außerdem kommt bei Pai Gow Poker das echte Poker-Feeling auf, weil man bei dem Spiel alle bekannten Hände wie eine Straße, einen Flush oder ein Full House bilden kann. Wer also auf der Suche nach einer aufregenden neuen Pokervariante ist, für den ist Pai Gow Poker garantiert die richtige Wahl.

Auch wenn die Regeln einfach zu verstehen sind, ist Pai Gow Poker durchaus ein komplexes Spiel, bei dem der Spieler mit der richtigen Strategie einen großen Vorteil erzeugen kann. Am wichtigsten ist dabei ein gutes Verständnis der Handstärken beim Poker, weil man die Stärke seiner eigenen Hand gegen die mögliche Hand des Bankers einschätzen muss.

Damit verbindet Pai Gow Poker perfekt die Simplizität von Spielen wie Video Poker mit der Komplexität und dem strategischen Element von Varianten wie Texas Hold’Em. Das Spiel ist sowohl für Anfänger wie auch für Profis sehr interessant. Am beliebtesten ist es jedoch bei echten Action-Spielern. Um Pai Gow Poker online zu spielen, benötigen Sie lediglich ein Konto bei Casino.com DE oder einer anderen Seite, die das Spiel im Angebot führt. 

Pai Gow Poker Regeln

Wie bereits erwähnt, ist Pai Gow Poker im Prinzip ein sehr simples Spiel. Auch wenn sich die Regeln auf Anhieb vielleicht etwas kompliziert anhören können, ist das Spiel sehr einfach zu lernen. Es ist dabei wie bei vielen anderen Casinospielen: sobald man mal ein paar Runden gespielt hat, kommt man sehr schnell hinein.

In den meisten Casinos wird ein spezieller Pai Gow Poker Tisch verwendet, der Markierungen für die Platzierung der Karten enthält. Zum Spielen wird ein normales Kartendeck mit 52 Karten verwendet. Allerdings wird zusätzlich 1 Joker hinzugefügt, der im Spiel jede andere Karte ersetzen kann. Falls eine Hand also zum Beispiel drei Asse und einen Joker enthält, wird sie als vier Asse gewertet.

Spielablauf beim Pai Gow Poker

Zu Beginn jeder Runde wird ein Banker bestimmt. Dieser kann durch einen Spieler, das Casino oder ein Team von Spielern vertreten werden. Zur Bestimmung des Bankers in der ersten Runde wird gewöhnlich ein Würfel verwendet, danach wechselt der Banker nach jeder Hand um eine Position gegen den Uhrzeigersinn.

Beim Pai Gow Poker können bis zu 7 Spieler pro Tisch spielen, wobei alle übrigen Spieler gegen den Banker antreten. In jeder Runde erhalten alle Spieler sowie der Banker je 7 Karten. Die 4 ungenutzten Karten werden in die Mitte des Tisches gelegt und nicht verwendet. Daraufhin muss jeder Spieler seine 7 Karten in zwei einzelne Pokerhände einteilen. Die erste Hand besteht aus 5 Karten, die zweite aus 2 Karten.

Beim Legen der 5-Karten-Hand kann jede Handstärke gebildet werden, die man von anderen Pokervarianten kennt. Man kann beim Pai Gow Poker also zum Beispiel auch einen Royal Flush oder ein Full House bilden. Bei der 2-Karten-Hand werden dagegen nur Paare und hohe Karten gewertet. Ein Flush mit 2 Herzen ist also nicht möglich.

Eine weitere Besonderheit beim Legen der Karten ist, dass die 5-Karten-Hand immer stärker sein muss als die Hand mit 2 Karten. Der Spieler darf also zum Beispiel nicht ein Paar Asse in die 2-Karten-Hand legen und ein Paar Buben in die 5-Karten-Hand. Falls diese Regel gebrochen wird, wird die Hand je nach Casino entweder als ungültig gewertet, oder der Spieler muss sie umsortieren.

Showdown der Karten

Nachdem jeder Spieler seine Hand auf den Tisch gelegt hat, vergleichen alle Spieler reihum ihre Karten mit denen des Bankers. Danach werden die Gewinne wie folgt verrechnet:

  • Der Spieler gewinnt beide Hände gegen den Banker: Der Spieler bekommt den doppelten Einsatz zurück.
  • Der Banker gewinnt beide Hände: Der Spieler verliert seinen Einsatz an den Banker.
  • Der Spieler gewinnt eine Hand, der Banker gewinnt die andere: Der Spieler erhält seinen Einsatz zurück, die Runde wird als unentschieden gewertet.

Falls Banker und Spieler eine Pokerhand mit der gleichen Stärke haben (zum Beispiel jeweils ein Paar Asse), dann wird diese als Gewinn für den Banker gewertet. Der Banker ist mathematisch gesehen also immer im Vorteil, muss dafür aber in jeder Runde gegen bis zu 6 Spieler gleichzeitig antreten. Damit ist die Position des Bankers stets extrem aufregend, weil dort große Summen gewonnen oder verloren werden können.

Wie Sie sehen, ist Pai Gow Poker im Prinzip sehr einfach. Sie erhalten zu Beginn 7 Karten, die Sie dann in zwei Hände einteilen. Alles weitere wird beim Spielen im Internet von ganz alleine erledigt, Sie müssen sich also um nichts weiteres kümmern. Gleichzeitig bietet der einfache Spielverlauf sehr viel Action, weil der Showdown zum Teil sehr schnell abläuft und die Emotionen der Spieler dabei in die Höhe schnellen.

Top 3 Pai Gow Poker Strategien und Tipps

Nachdem Sie nun mit den Regeln vertraut sind, wollen wir Ihnen die besten Strategien und Tipps zum Pai Gow Poker spielen geben. Wie bereits erwähnt, ist es ein sehr strategisches Spiel, bei dem die richtige Taktik einen großen Unterschied zwischen Gewinnen und Verlieren machen kann. Hier sind unsere Top 3 Strategien für Pai Gow Poker:

Spielen Sie so oft wie möglich als Banker

Durch die Tatsache, dass er jedes Unentschieden gewinnt, hat der Banker einen kleinen mathematischen Vorteil. Auch wenn dies bei einzelnen Händen nicht viel ausmacht, verdient man als Banker auf lange Sicht wesentlich mehr Geld als in jeder anderen Position. Falls Sie also jemals die Option haben, öfter der Banker zu sein, dann sollten Sie diese jedes Mal beanspruchen. Im Internet wird natürlich alles automatisch geregelt und jeder Spieler ist gleich oft der Banker.

Konzentrieren Sie sich auf das richtige Verhältnis von beiden Händen

Der größte Fehler, den neue Spieler bei Pai Gow Poker oft machen, ist sich nur auf die 5-Karten-Hand zu konzentrieren. Sie versuchen, eine möglichst starke Hand wie ein Full House zu bilden, während sie die 2-Karten-Hand komplett missachten. Dies ist ein Fehler. Die bessere Strategie ist, zwei möglichst ausgewogene und ausbalancierte Hände zu bilden.

Teilen Sie zwei Paare (fast) immer auf

Ein gutes Beispiel für das Bilden von zwei ausgewogenen Händen ist der Fall, wenn Sie zwei Paare haben. In diesem Fall sollten Sie die Paare immer aufteilen. Die einzige Ausnahme ist, wenn Sie zwei niedrige Paare und ein Ass besitzen. In diesem Fall lassen Sie die Paare zusammen und bilden ein A-hoch in der 2-Karten-Hand.  

Pai Gow Poker Auszahlungen

Die Auszahlungen beim Pai Gow Poker sind sehr einfach aufgebaut. Jeder Tisch hat einen bestimmten Einsatz, den jeder Spieler zum Start der Runde erbringen muss. Gewinnt der Spieler gegen den Banker, bekommt er den doppelten Einsatz zurück. Gewinnt der Banker, erhält er den Einsatz des Spielers.

Bei vielen Varianten von Pai Gow Poker werden besonders starke Hände zudem noch mit einem Bonus versehen. So gibt es zum Beispiel oft einen Jackpot, der erst dann geknackt wird, wenn ein Spieler einen Royal Flush trifft.

Die Pai Gow Poker Wahrscheinlichkeiten sind ein eher komplexes Thema, aber die durchschnittliche Auszahlungsrate des Spiels liegt um die 95%.

Pai Gow Poker kostenlos spielen

Falls Sie nun Lust bekommen haben, selbst eine Runde Pai Gow Poker zu spielen, haben wir gute Nachrichten für Sie: Auf Casino.com DE ist es nämlich kinderleicht, Pai Gow Poker kostenlos zu spielen. Sie können unseren tollen Demo-Modus nutzen, bei dem Sie einen ordentlichen Betrag Spielgeld bekommen, mit dem Sie dann loslegen können. Falls Sie Pleite gehen sollten, können Sie diesen Betrag natürlich jederzeit zurücksetzen.

Gerade bei strategischen Spielen wie Pai Gow Poker ist es für den Spieler von Vorteil, zuerst im Gratis-Modus Erfahrungen zu sammeln. Auf diese Weise können Sie auch verschiedene Strategien testen.

Wo kann ich Pai Gow Poker kostenlos online spielen?

Ganz einfach, hier bei Casino.com DE natürlich. Wir bieten Ihnen für alle Spiele die Option, kostenlos ohne Einsatz von Echtgeld zu spielen.

Wie kann ich Pai Gow Poker kostenlos online spielen?

Besuchen Sie Casino.com DE, wählen Sie eines unserer Pai Gow Poker Spiele, und klicken Sie auf ÜBEN, um den Demo-Modus zu starten.

Pai Gow Poker um Echtgeld spielen

Sie haben genug geübt und sind bereit für große Gewinne? Dann führt kein Weg am Spiel vorbei um echtes Geld vorbei. Um bei Pai Gow Poker um echtes Geld zu spielen, müssen Sie zuerst eine Einzahlung um echtesGeld Casino vornehmen. Wenn dies Ihre erste Einzahlung ist, wird sie mit unserem fantastischen Willkommensbonus belohnt.

Sobald Sie Ihr Konto mit Geld aufgeladen haben, können Sie einfach ihr bevorzugtes Pai Gow Poker Spiel wählen und auf ECHT SPIELEN klicken. Schon öffnet sich das Spiel und Sie können Ihren gewünschten Einsatz bestimmen. Achten Sie dabei aber immer darauf, dass Sie vernünftige Einsätze machen und nicht zu hoch spielen.

Pai Gow Poker Bonus

Zusätzlich zu unserem großartigen Willkommensbonus: Casino-Bonus für neue Spieler haben wir eine Reihe weiterer großartiger Angebote parat. Wir wollen nämlich alle Spieler dafür belohnen, dass sie Casino.com DE als das Casino ihrer Wahl nutzen. So bekommen neue wie bestehende Spieler regelmäßig die Chance, jede Menge Bonusgeld und andere tolle Belohnungen zu gewinnen.

Um sich selbst von unserem tollen Angebot zu überzeugen, können Sie die Bonus-Seite von Casino.com DE besuchen. Dort finden Sie alle Informationen zu unserem Bonusangebot, einschließlich der Gewinnsummen und Konditionen. Indem Sie unsere Bonus-Seite regelmäßig besuchen, bleiben Sie immer auf dem Laufenden und verpassen ganz sicher niemals eines der Angebote!