Spielen Sie Online Craps auf Casino.com Österreich

Craps ist ein spannendes Casinospiel voller Action. In niedergelassenen Casinos bilden sich um die Craps-Tische Menschenmassen, die die Spieler anfeuern und den Nervenkitzel des Spiels genießen. Auf den ersten Blick wirkt das Spiel mit seinen vielen verschiedenen Wettangeboten und der hohen Geschwindigkeit, mit der es gespielt wird, verwirrend. Seit es jedoch in einem Online Casino verfügbar ist, werden seine Regeln werden besser verstanden und mehr Leute haben die Möglichkeit es zu genießen. Craps blickt auf eine mehrere hundert Jahre währende Vergangenheit zurück und gehört heute zur Grundausstattung eines jeden OnlineCasinos.

  •  1.Die Geschichte des Craps

    Craps entwickelte sich wahrscheinlich aus einem historischen Spiel, das als Hazard bekannt ist. Dieses Spiel wurde 1125 von Kreuzrittern gespielt, die die Burg Hazarth (oder auch Asart) belagerten. Es wird angenommen, dass das Spiel von einem Engländer namens Sir William Tyre entwickelt wurde, der es nach der Burg benannt hat, und es wurde von ihm und seinen Rittern während dieser Zeit gespielt. Der Name, der dem verlierenden Wurf von 2 Augen gegeben wurde, war Craps, und der Name Craps kommt wahrscheinlich von dem falsch ausgesprochenen französischen Wort.

    Von dem Spiel heißt es, dass es im Mittelalter bei den Engländern sehr beliebt war, und es wurde von dem berühmten mittelalterlichen Autor Geoffrey Chaucer in seinem Werk „Canterbury Tales“ regelmäßig erwähnt. Im späten 17. und frühen 18. Jahrhundert wurde das Spiel in vornehmen Spielhäusern gespielt. Es wurde besonders von königlichen und adligen Personen gespielt und war Grundlage vieler sozialer Veranstaltungen. Das Spiel kam aus England nach Frankreich und von dort aus im frühen 18. Jahrhundert in die französische Kolonie Acadia.

    Wie Craps nach Amerika gelangte, ist Gegenstand so einiger Diskussionen. Manche Leute glauben, dass es von den Engländern auf der Mayflower mitgebracht wurde, während andere glauben, dass einige Franzosen, die Acadia nach der Übernahme durch die Engländer (die es dann in Nova Scotia umbenannten) verließen und in Louisiana landeten, ihre Kultur und Spiele wie Craps mitbrachten. Das Spiel verbreitete sich in südlicher Richtung, wo dann die Regeln vereinfacht wurden und der Ursprung des Craps-Spiels der heutigen Tage seinen Anfang nahm.

    John H. Winn wird als Vater des modernen Craps-Spiels angesehen, da er im Jahre 1907 den Spielaufbau verbessert und das Feld zur Wette auf Don't pass sowie die Möglichkeit, für oder gegen den Shooter zu wetten, eingeführt hat.

    Als im Jahre 1931 in Nevada das Glücksspiel legalisiert wurde, fiel die Wahl häufig auf Craps, das sich wachsender Popularität erfreute. Als andere Casinospiele attraktiver wurden, verzeichnete es einen leichten Rückgang der Popularität, aber Mitte der 1990er Jahre, als die OnlineCasinos eröffnet wurden, erfuhr sein Bekanntheitsgrad wieder einen Aufschwung. Spieler aus jedem sozialen Umfeld können nun Online Craps spielen und ein Teil seines Zaubers ging verloren, was es allen Arten von Spielern zugänglich macht.

  •  2.Craps mit echtem Geld spielen

    Online Craps ist ein Spiel, das verwirrend wirken kann, aber wenn Sie erst einmal die Regeln und die verschiedenen Arten von platzierbaren Wetten kennengelernt haben, wird der Start viel einfacher.

    Pass line bet - Um ein Online Craps-Spiel zu beginnen, müssen die Spieler einen Einsatz hinterlegen, der Pass line bet genannt wird. Dies geschieht bevor der Shooter die Würfel wirft (Come out roll genannt). Der Pass line bet ist gewonnen, wenn der Come out roll eine 7 oder eine 11 ergibt. Der Pass line bet ist verloren, wenn der Come out roll eine 2, 3, oder 12 ergibt.

    Point Number - Wenn der Come out roll eine 4, 5, 6, 8, 9 oder 10 ergibt, wird dies als Point Number bezeichnet. Der Shooter fährt dann fort zu würfeln bis eine 7 oder eine Point Number fällt. Fällt zuerst die Point Number, ist der Pass line bet gewonnen; fällt zuerst die 7, ist der Pass line bet verloren.

    Dies sind die gängigsten Einsätze in einem Online Craps-Spiel, es gibt aber für Leute, die nach etwas Abwechslung suchen, noch andere Möglichkeiten.

    Don't pass line bet - Das Gegenteil des Pass line bet. Er ist gewonnen, wenn der der Come out roll 2 oder 3 ergibt und verloren, wenn er 7 oder 11 ergibt. Ein Wurf von 12 ergibt ein Unentschieden.

    Don't come bet - Das Gegenteil des Come bet. Nachdem die Point Number festgestellt wurde, ist dieser Einsatz gewonnen, sobald eine 2 oder 3 fällt, und verloren, wenn eine 7 oder 11 fällt. Demgemäß haben Sie gewonnen, wenn die 7 vor der Point Number fällt.

    Big six oder Big eight bids - Diese Einsätze sind gewonnen, wenn der Shooter vor einer 7 eine 6 oder 8 würfelt.

    Place bids - Diese Einsätze werden auf einzelne Zahlen platziert, nachdem die Point Number festgestellt wurde. Der Spieler gewinnt, wenn jene Zahl fällt, bevor eine 7 gewürfelt wird.

    Field bets - Diese Einsätze sind gewonnen, wenn der Shooter eine 2, 3, 4, 9, 10, 11 oder 12 wirft, und verloren, wenn er eine 5, 6, 7 oder 8 wirft.

    Odds Bets - Nachdem die Point Number festgestellt wurde, ist dieser Einsatz mit dem Wurf einer 4, 5, 6, 8, 9 und 10 gewonnen.

    Proposition bets: Bei diesen handelt es sich grundsätzlich um Einsätze mit einem einzigen Wurf, ausgenommen die Hard ways bets, und sie können jederzeit platziert werden.

    Hard ways bet – Ein Einsatz auf die Zahlen 4, 6, 8 und 10.

    Seven - Gewinnt, wenn eine 7 gewürfelt wird.

    Eleven - Gewinnt, wenn eine 11 gewürfelt wird.

    Any craps - Gewinnt, wenn eine 2, 3 oder 12 gewürfelt wird.

    Horn bet - Gewinnt, wenn eine 2, 3, 11 oder 12 gewürfelt wird.

    Ace deuce - Gewinnt, wenn eine 3 gewürfelt wird.

    Aces oder Boxcars - Gewinnt, wenn eine 2 oder eine 12 gewürfelt wird.

  •  3.Craps gewinnen: Strategie und Tips

    Craps ist ein Glücksspiel, bei dem sich die bisherigen Würfe nicht auf die folgenden auswirken. Deswegen gibt es keine Strategie, die den Hausvorteil reduzieren und einen Gewinn garantieren könnte. Lassen Sie sich jedoch gesagt sein, dass es Tips gibt, durch deren Befolgung Spieler Ihre Gewinnchancen erhöhen können.

    Geld einteilen - Wie bei allen Wettspielen üblich, ist es wichtig, nur die speziell für das Online-Craps-Spiel vorgesehenen Gelder einzusetzen. Zweigen Sie niemals etwas von anderen Geldern ab.

    Grenzen setzen - Die Einteilung der Gelder wird Ihnen helfen, Grenzen zu setzen, aber neben der Regelung, mit wie viel Geld Sie spielen können, ist es auch eine gute Idee, Verlust- und Gewinngrenzen zu setzen. Sie könnten festlegen, wie viel Würfe Sie verlieren dürfen, bevor Sie aufhören. Sie könnten auch ein Gewinnziel setzen und beim Erreichen desselben aufhören.

    Verstehen Sie das Spiel - Stellen Sie sicher, dass Sie die Spielregeln und die spezifischen platzierbaren Wetten verstanden haben, bevor Sie mit dem Spiel beginnen.

    Spielen Sie kostenlos - Einer der Vorteile, Craps online zu spielen, ist die Möglichkeit, im Spaßmodus des Casinos kostenlos zu spielen. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, die Regeln des Spiels und die Handhabung der Wettmöglichkeiten zu lernen, ohne Geldmittel zu riskieren. Sobald Sie sich sicher genug fühlen, können Sie zum Spiel um echtes Geld wechseln.

    Wählen Sie Ihre Einsätze mit Vorsicht - Es ist zwar korrekt, dass Sie den Hausvorteil des Spiels nicht durch Strategie verringern können, aber Sie können Ihn verringern, indem Sie Ihre Einsätze klug platzieren. Die Wetten mit dem geringsten Hausvorteil sind die Pass line bets mit einer Wahrscheinlichkeit von 1,41 % und die Don't pass bets mit einer Wahrscheinlichkeit von 1,402 %. Vergleichen Sie dies mit der Viererwette (Horn bet) mit einer Wahrscheinlichkeit von 16,66 % und Sie werden diese womöglich meiden.

  •  4.Wahrscheinlichkeiten und Hausvorteil

    Es ist wichtig, über die Wahrscheinlichkeiten jeder der möglichen Wetten Bescheid zu wissen, um möglichst die zu platzieren, die die höchste Gewinnwahrscheinlichkeit verspricht. Sehen wir uns den jeweiligen Hausvorteil einzelner Wetten an:

    Seven - Hausvorteil 16,66 % - Wahrscheinlichkeitsrate 5:1 und Auszahlungsrate 4:1

    Eleven - Hausvorteil 16,66 % - Wahrscheinlichkeitsrate 17:1 und Auszahlungsrate 14:1

    Pass line - Hausvorteil 1,414 % - Auszahlungsrate 1:1

    Don't pass - Hausvorteil 1,402 % - Auszahlungsrate 1:1

    Come bets - Hausvorteil 1,414 % - Auszahlungsrate 1:1

    Don't come bets - Hausvorteil 1,402 % - Auszahlungsrate 1:1

    Place bets - Eine Wette auf 4 oder 10 ergibt einen Hausvorteil von 6,66 % bei einer Wahrscheinlichkeitsrate von 10:5 und einer Auszahlungsrate von 9:5; eine Wette auf 5 oder 9 ergibt einen Hausvorteil von 4 % bei einer Wahrscheinlichkeitsrate von 7,5:5 und einer Auszahlungsrate von 7:5; eine Wette auf 6 oder 8 ergibt einen Hausvorteil von 1,51 % bei einer Wahrscheinlichkeitsrate von 6:5 und einer Auszahlungsrate von 7:5

    Hard ways - Eine Wette auf 4 oder 10 ergibt einen Hausvorteil von 11,11 % bei einer Auszahlungsrate von 7:7 und eine Wette auf 6 oder 8 ergibt einen Hausvorteil von 9,09 % bei einer Auszahlungsrate von 9:1

    Any craps - Hausvorteil 11,11 % - Auszahlungsrate 7:1

    The field - Hausvorteil 5,55 % - Auszahlungsrate 1:1 oder 2:1, falls eine 2 oder 12 fällt

    Horn bet – Hausvorteil 16,66 % - falls eine 2 oder 12 fällt, weist sie eine Wahrscheinlichkeitsrate von 35:1 und eine Auszahlungsrate von 30:1 auf, und falls eine 3 oder 11 fällt, eine Wahrscheinlichkeitsrate von 17:1 und eine Auszahlungsrate von 15:1

    Big six oder eight - Hausvorteil 9,09 % - Wahrscheinlichkeitsrate 6:5 und Auszahlungsrate 1:1

  •  5.Craps-Glossar und nützliche Begriffe

    Any craps: Eine Wette auf den Wurf einer 2, 3 oder 12.

    Any 7: Eine Wette darauf, dass der nächste Wurf eine 7 ergibt.

    Backline: Ein anderes Wort für Pass line.

    Big 6: Eine Wette, dass einer 6 eine 7 folgt.

    Big 8: Eine Wette, dass einer 8 eine 7 folgt.

    Big red: Eine Wette darauf, dass der nächste Wurf eine 7 ergibt.

    Box cars: Ein Einsatz auf die Zahl 12.

    Box numbers: Die Zahlen, die in den Flächen des Craps-Tisches eingezeichnet sind - die Zahlen 4, 5, 6, 8, 9 und 10.

    Come out roll: Der erste Würfelwurf des Spiels.

    Don't come bet: Die Wette gewinnt bei 2 oder 3 und verliert bei 7 oder 11. Ein Wurf von 12 ergibt ein Unentschieden.

    Don't pass bet: Eine Wette auf den Come out roll, die bei 7 oder 11 verloren ist und bei 2 oder 3 gewonnen.

    Field bet: Eine Wette, dass der nächste Wurf eine 2, 3, 4, 9, 10, 11 oder 12 ergibt.

    Free odd bet: Eine Wette, die zusammen mit einer weiteren Wette platziert wird. Es bringt eine ordentliche Wahrscheinlichkeitsrate.

    Hard way: Beide Würfel zeigen identische Zahlen und ergeben zusammen 4, 6, 8 oder 10.

    Horn bet: Eine Wette auf die vier Zahlen 2, 3, 11 und 12.

    Lay bet: Eine Wette, dass die 7 vor den Zahlen 4, 5, 6, 8, 9 oder 10 fällt.

    Line bet: Eine Wette auf die Pass line oder die Don't pass line.

    Natural: Ein Wurf einer 7 oder 11 beim Come out roll.

    Pass line bet: Eine Wette, dass der Come out roll eine 7 oder 11 ergeben wird.

    Place bet: Eine Wette, das auf eine 7 eine 4, 5, 6, 8, 9 oder 10 folgt.

    Point number: Die Zahl, die mit dem Come out roll festgelegt wird. Es kann eine 4, 5, 6, 8, 9 oder 10 sein.

    Proposition bet: Einsätze, die in der Mitte des Tisches platziert werden.

    Shooter: Die Person, die die Würfel wirft.

    Single roll bet: Eine Wette, die von einem einzigen Wurf abhängt.

  •  6.Ein Konto eröffnen und mit echtem Geld spielen

    Wenn Sie sich entscheiden, mit echtem Geld zu spielen in unserem Online Casino Österreich, müssen Sie ein Konto eröffnen und eine Einlage tätigen. Dazu sind die folgenden Schritte notwendig:

    Erstellen Sie ein Konto, indem Sie das Online-Formular ausfüllen. Wählen Sie Euro als Währung.

    Tätigen Sie eine Einlage auf Ihr Konto, indem Sie den Kassenbereich des Casinos aufsuchen. Sie können aus einer breiten Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten einschließlich Kreditkarten, Debitkarten, E-Wallets, Prepaidkarten und Überweisungsmöglichkeiten wählen. Geben Sie den Einzahlungsbetrag ein, folgen Sie den Einzahlungsschritten und autorisieren Sie die Transaktion.

    Sichern Sie sich Ihren 400 €-Willkommensbonus. Bei Ihren nächsten sieben Einzahlungen bekommen Sie ebenfalls 400 €-Boni, so dass Sie auf eine Gesamtsumme an Willkommensboni von 3.200 € kommen können.

    Der Transfer wird verifiziert und das Geld in Ihrem Konto verfügbar, so dass Sie Online Craps mit echtem Geld spielen können.

    Gerne können Sie eines unserer anderen online Casinospiele ausprobieren.